Datenschutzerklärung

FutureLand Datenschutzerklärung

Der Hafenbetrieb Rotterdam N.V. (nachstehend als der „Hafenbetrieb“ bezeichnet) verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf sorgfältige und sichere Weise unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Vorschriften.

Der Hafenbetrieb verarbeitet diese Daten im Rahmen seiner geschäftlichen Dienstleistung oder zwecks der Ausübung seiner öffentlichen Aufgaben (Abteilung Hafenmeister Rotterdam). Um sicherzustellen, dass der Hafenbetrieb Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet, wurde ein Datenschutzbeauftragter eingestellt.

Der Hafenbetrieb bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf, als für den Zweck erforderlich, für den sie verarbeitet werden, es sei denn, der Hafenbetrieb ist aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung dazu verpflichtet, diese Daten länger aufzubewahren. Der Hafenbetrieb sorgt, in Übereinstimmung mit den diesbezüglich geltenden gesetzlichen Anforderungen und Richtlinien, für eine geeignete Sicherung der von ihm verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Der Hafenbetrieb verwendet funktionelle, analytische und Tracking-Cookies für eine angemessene Funktionsfähigkeit seiner Website. Cookies sind kleine Textdateien. Unsere Website speichert diese Dateien auf Ihrem Computer. Durch den Einsatz von Cookies erkennt unsere Website Ihren Computer bei einem Folgebesuch unserer Website wieder. Auf diese Weise können wir Ihren Besuch von www.futureland.nl so informativ und sachdienlich wie möglich gestalten. Weitere Informationen können Sie in unserer Cookie-Erklärung lesen.

Sollten Sie im Hinblick auf diesen Bericht noch Fragen haben - beispielsweise, wie Sie Ihre Rechte ausüben können (Dateneinsichtnahme, -berichtigung, -ergänzung oder -entfernung) - zögern Sie bitte nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Zu diesem Zweck können Sie uns eine E-Mail an nachstehende Adresse schicken avg@portofrotterdam.com.

Der Hafenbetrieb behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.